DC-HI-NET: Interfacetechnik mit System

Leitsystem für die Auswertung der Daten und die Prozess- Steuerung DC-HI-NET verbindet Messgeräte mit Ihrem Leitsystem. Protokolle Stationäre Messgeräte
RS 232/422 Befehle Digitale Handmessmittel
D a t e n Präzisionsmesstechnik
Interface-Geräte der Produktfamilie DC-HI-NET passen Ihre gesamte Messmittel- und Schnittstellen- Vielfalt auf ein einziges Interface an. Unser einfaches und doch leistungsfähiges Protokoll wird von allen führenden Softwarepaketen für Qualitätssicherung und Fertigungssteuerung auf PC´s oder Workstations unterstützt. Unabhängig vom Messmittel- und Softwarehersteller wählen Sie die passende Lösung für Ihre Prozesskontrolle.
DC-HI-NET verbindet alle Messgeräte und Datenquellen mit Schnittstellen und Protokollen wie:
  • RS 232 / 422 und RS 485
  • IEEE- Interface
  • BCD parallel und seriell
  • Induktive Messtaster
  • Inkrementale Messtaster
  • Analogausgänge
  • Digitale Ein-/Ausgänge
  • herstellerspezifische Schnittstellen von Mess- Schiebern, Messmaschinen, Waagen, Anzeigegeräten, Messuhren, elektronischen Messgeräten usw.
DC-HI-NET: Ihr universelles Messmittelinterface
über eine einzige standardisierte Schnittstelle mit Ihrer Software für
  • Qualitätssicherung (CAQ)
  • Prozesskontrolle (SPC)
  • Produktionssteuerung (PPS)
  • Betriebsdatenerfassung (BDE)
  • Maschinendatenerfassung (MDE)
  • Statistik
auf dem PC oder auf der Workstation.
DC-HI-NET ist ein über die serielle Schnittstelle mit dem Rechner verbundenes Interface- Gerät mit eigener Intelligenz. Sie erhalten eine störsichere Lösung, die einfach zu installieren und zu erweitern ist. Software- Anpassungen und -Einstellungen entfallen weitestgehend.
Der Anschluss der Messmittel erfolgt über Kabel, die meist bereits mit den Messmitteln von den Herstellern geliefert werden. Sie sparen Kosten und schützen sich vor Verwechslungen.

Unsere gut dokumentierte, einfach zu nutzende Treiberbibliothek (DLL) erlaubt das Einlesen von Messwerten in Ihre Windows- Anwendungen. Ereignisgesteuerte Messwertübernahme (mit Fuss- Schalter) und Kanal- Verknüpfungen ermöglichen Mehrstellen- Messungen und die bequeme Übernahme der Ergebnisse z.B. in Microsoft Excel.

Das messmittelunabhängige DC-HI-NET- Protokoll stellt komfortable Funktionen zur Verfügung. Mit einfachen Befehlen lassen sich die Daten vorverarbeitet in den Leitrechner übernehmen. Das entlastet den Rechner von Routinearbeiten, die Echtzeitfähigkeit verbessert sich.

Eigenschaften wie die automatische Messmittel- Erkennung und die freie Messmittel- Kombination ersparen Ihnen lästigen Verwaltungs- und Konfigurationsaufwand.

Das DC-HI-NET- Betriebssystem übernimmt u.a. folgende Funktionen:

  • Erkennung des Messmittels und Anpassung des Übertragungsprotokolls
  • Kommunikation mit dem Messmittel und ggf. Einstellung von Parametern
  • Umwandlung der Messmittel- Datenformate in ein einheitliches Format
  • Synchronisierte Datenübernahme und –übertragung mittels Abfrage von Synchronkontakten
  • gepufferte Datenspeicherung im Systemspeicher
  • dynamische Datenvorverarbeitung wie Maximum-, Minimum- und Range-Berechnung
  • Operationen mit Messmittelgruppen, z.B. für Mehrkanalmessungen
  • Selbständige Erkennung neu eingesteckter Interface- Module
  • Selbsttest und Überwachung


DC-HI-NET – Ihr universelles Interface für Qualitätssicherung und Messtechnik.
DC-HI-NET Single 3K: preiswerte "Plug and Play" Lösung mit Tastaturweiche Anschluss von Messtechnik über die Tastatur- Schnittstelle - ohne Software- Anpassung
DC-HI-NET Single: Preiswert und voll kompatibel zu DC-HI-NET Kompakt Fest konfigurierte Einplatzlösung, optional in Schutzklasse IP65
 

Sind Sie an weiteren Informationen interessiert ? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf !